Hochschule Heilbronn und Kohler starten gemeinsam durch

Hochschule Heilbronn und Kohler starten gemeinsam durch

 

Anfang März dieses Jahres startete Kohler in Neckarsulm die Zusammenarbeit der mit der Hochschule Heilbronn.

Hierbei wurde ein Kurs, geleitet von Professor Dr. Roland Pfennig mit dem Projekt vertraut gemacht Prozesse für das Lagerhaltungs- und Supply Chain -System bei Kohler im Stammhaus Neckarsulm zu analysieren und innovative Konzepte zur Verbesserung dessen zu erarbeiten.

Das Ganz begann mit einer ersten Kick-off Veranstaltung auf dem Campus der Hochschule (s. Bild).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Ganze wurde dann mit einer Vorstellung der Kohler GmbH vor-Ort fortgeführt, bei der die Studierenden sich selbst ein Bild des Unternehmens machen konnten. Die Studierenden beobachteten die Abläufe und bekamen die Möglichkeit mit den Verantwortlichen aus verschiedenen Bereichen in den Austausch zu treten.

Thomas Pasquale Barbara, Leiter Supply-Chain Management bei Kohler, koordinierte bei dem Projekt die Studierenden-Teams und arbeitete dabei eng mit dem Lehrstuhl der Hochschule Heilbronn und Herrn Prof. Dr. Pfennig zusammen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Studierenden bekamen Einblicke in den Arbeitsalltag von Kohler und analysierten zu Beginn die bestehenden Prozesse. Durch die gelebte Praxis und die neusten Erkenntnisse aus der Lehre und Forschung konnten die Studierenden dann Ihr Projektziel angehen, welches es war, ein Lastenheft für die Lagerverwaltung zu erstellen, welches die Firma Kohler innerhalb Ihrer Digitalisierungsstrategie nutzen kann. Während des Projekts konnten die Studierenden stets auf die Mitarbeitenden der Kohler GmbH vertrauen und bereits gelerntes aus vergangenen Semestern in der Praxis kennenlernen und auch Verbesserungsvorschläge anbringen. Den Teams machte die Arbeit daher großen Spaß und die Mitarbeitenden freuten sich über neue Erkenntnisse und den frischen Input der Studierenden.

Am 27.07.2022 wurden dann die Projektergebnisse der Kohler GmbH vorgestellt und Herrn Barbara konnte das erarbeitete Lastenheft der Studierenden feierlich überreicht werden.


Als innovationsfreundliches Unternehmen ist die Kohler GmbH stets an neuesten Erkenntnissen der Forschung interessiert und ist ebenso erfreut, wenn junge Menschen involviert, gefördert und gefordert werden können.

Das Projekt wird demnach nicht das letzte gewesen sein. Bleiben Sie gespannt und verfolgen Sie weiterhin unsere News!

Ihre Kohler GmbH


Du willst weitere Neuigkeiten zur Kohler GmbH erhalten? Dann folge uns auch gerne auch auf den gängigen Social-Media Plattformen (Facebook, Instagram, XING & LinkedIn)!

Kontakt

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 07:30 - 17:00 Uhr

Freitag 7:30 - 15:00 Uhr

Rötelstrasse 17
74172 Neckarsulm
Telefon: (0 71 32) 3 21 - 0
Fax: (0 71 32) 3 21 - 190
neckarsulm@kohler.de

Memeler Straße 85-87
68307 Mannheim
Telefon: (0621) 7 99 51 - 0
Fax: (0621) 7 99 51 - 15
mannheim@kohler.de

Am Westkai 53
70329 Stuttgart
Telefon: (0711) 93 23 54 30
Fax: (0711) 93 23 54 69
stuttgart@kohler.de

Benzstrasse 6
89079 Ulm-Donautal
Telefon: (0731) 1 59 99 - 0
Fax: (0731) 1 59 99 - 29
ulm@kohler.de​

Neckarstraße 47/1
78727 Oberndorf
Telefon: (0 74 23) 8 10 98 - 0
Fax: (0 74 23) 8 10 98 - 29
oberndorf@kohler.de​