Supply Chain Management

Supply Chain Management

Sehr geehrte/r Kunde/in der Firma Kohler GmbH,

aufgrund des Krieges in der Ukraine und den daraus resultierenden folgen für die Regionen innerhalb der Ukraine Donetsk, Luhansk, der Krim und der Länder Russland und Weißrussland sind wir derzeit in Abstimmung mit unseren Lieferanten, ob uns Lieferengpässe, aufgrund der eingeführten und noch zu erwartenden Embargomaßnahmen, seitens der EU drohen könnten.

Sollten Produkte, die Sie betreffen in einem Lieferengpass oder in einer
Lieferunfähigkeit resultieren, werden wir Sie, sobald uns die konkreten Informationen vorliegen, umgehend schriftlich informieren.
Selbstverständlich werden wir mit Ihnen, sofern möglich nach Alternativen suchen, um die Lieferkette und Ihre Produktion weiter aufrecht zu erhalten.

Bitte beachten Sie, dass durch weitere Maßnahmen durch die EU, USA, UK und auch durch eingeleiteten Gegenmaßnahmen Russlands die Wahrscheinlichkeit für Lieferengpässe immer wahrscheinlicher wird.

Wir bitte Sie, sich auf diese Situation einzurichten und ihre Lagerbestände präventiv zu erhöhen. Unser Verkaufsteam steht ihnen hierbei helfend zur Seite.

Aufgrund der bisherigen Informationslage, seitens unserer Lieferanten, können wir
davon ausgehen, dass wir weiterhin lieferfähig bleiben werden.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen zum jetzigen Zeitpunkt keine konkretere Auskunft erteilen können.

Wir danken für Ihr Verständnis und entgegengebrachtes Vertrauen.

Ihre,

Kohler GmbH


Dear Valued Customers & Business Partners,

Due to the war in Ukraine and the resulting consequences for the regions within Ukraine Donetsk, Luhansk, Crimea and the countries Russia and Belarus, we are currently in consultation with our suppliers, whether we could face supply shortages, due to the introduced and still expected embargo measures, on the part of the EU.

If products, which concern you, should result in a supply bottleneck or in an inability to deliver, we will inform you immediately in writing as soon as we have the concrete information.

Of course, we will look for alternatives with you, if possible, in order to maintain the supply chain and your production.

Please note that due to further measures by the EU, USA, UK and also due to initiated countermeasures by Russia the probability of supply shortages becomes more and more likely.

We kindly ask you to prepare for this situation and to increase your stock levels preventively. Our sales team is ready to assist you.

Based on the information we have received from our suppliers so far, we can assume that we will continue to be able to deliver.

Please understand that we are not able to give you any more concrete information at this point.

We thank you for your understanding and trust.

Yours sincerely,

Kohler GmbH

Kontakt

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 07:30 - 17:00 Uhr

Freitag 7:30 - 15:00 Uhr

Rötelstrasse 17
74172 Neckarsulm
Telefon: (0 71 32) 3 21 - 0
Fax: (0 71 32) 3 21 - 190
neckarsulm@kohler.de

Memeler Straße 85-87
68307 Mannheim
Telefon: (0621) 7 99 51 - 0
Fax: (0621) 7 99 51 - 15
mannheim@kohler.de

Am Westkai 53
70329 Stuttgart
Telefon: (0711) 93 23 54 30
Fax: (0711) 93 23 54 69
stuttgart@kohler.de

Benzstrasse 6
89079 Ulm-Donautal
Telefon: (0731) 1 59 99 - 0
Fax: (0731) 1 59 99 - 29
ulm@kohler.de​

Neckarstraße 47/1
78727 Oberndorf
Telefon: (0 74 23) 8 10 98 - 0
Fax: (0 74 23) 8 10 98 - 29
oberndorf@kohler.de​